Archiv für die Kategorie ‘Desktop-Modding’

Mit Barrel könnt ihr auf richtig stylische Weise durch eure Homescreens scrollen und das in 3D. Barrel liefert euch eine Menge verschiedener Styles. Den Cydia-Tweak gibt’s für $ 2,99,- in der BigBoss Source.

Und da man mit Bilder kaum zeigen kann, wie cool das ganze aussieht, habe ich ein kurzes Video gemacht.

Fazit:
Und wieder eine Möglichkeit, sich vom 08/15 iPhone User etwas abzuheben. Barrel ist einfach nur genial. Mehr brauch ich glaube ich nicht zu sagen.

Advertisements

Das iPad kommt ja schon mit ein paar schicken Landschaftswallpaper daher. Und im Internet findet man sicher auch genug neuen Stoff. Dennoch möchte ich euch HD Wallpapers for iPad vorstellen. Diese App bietet euch eine Sammlung mit wunderschönen HD Hintergrundbildern – größtenteils Landschaftsbilder. So wird’s auf dem Homescreen und Lockscreen nicht mehr langweilig.

Die Bilder könnt ihr bequem aus der App heraus speichern und dann wie gewohnt in den Einstellungen als Homescreen und/oder Lockscreen festlegen.

HD Wallpapers kostet 1,59 €. Ein Preis, den ich bisher nicht bereut habe. Gerade auch deswegen, weil es immer wieder Updates mit jeder menge neuer Wallpaper gibt.

Link:
HD Wallpapers for iPad

Wie ihr sicher festgestellt habt, experimentiere ich derzeit recht viel mit Themes für das iPhone herum. Diejenigen Themes oder Modifications, die mir besonders gut gefallen, möchte ich euch gerne kurz vorstellen.

Wie zum Beispiel auch dieser Slider. Der Slider heißt Nobelis und ihr könnt ihn euch hier runterladen. Ihr müsst auf das Preview-Bild klicken. Leider stimmt die Verlinkung nicht richtig. Ihr müsst den Teil aus der Adresszeile eures Browsers kopieren, der in Anführungszeichen steht. Oder ihr klickt einfach auf diesen Link

Schlicht und einfach, sieht aber extrem stylisch aus, finde ich. Passt auch sehr gut zu dem Lockscreen Widget, das ich euch neulich schon vorgestellt habe.

Damit der „Entriegeln“ bzw. „Slide to Unlock“ Text nicht stört, solltet ihr euch den Slide to Unlock Killer aus Cydia runterladen und via Winterboard aktivieren. Damit wird der Schriftzug entfernt. Leider hilft der nicht dabei, den Schriftzug „Anzeigen“ zu entfernen, wenn ihr eine Push-Benachrichtigung erhalten habt. Ich habs bisher auch noch nicht raus, wie man das schafft. Falls da jemand mehr weiß, würd ich mich über eine Info freuen.

Links: Nobelis Slider

Mein absolutes Lieblingstheme fürs iPhone ist bisher „Illumine“
Das liegt zum einen daran, dass es wirklich genial aussieht. Aber auch deshalb, weil es extrem vollständig ist. Inzwischen gibt es über 3100 Icons für dieses Theme. Auf meinem iPhone gibt es kein Icon, das nicht durch ein entsprechendes Illumine-Design verändert wurde.

Ihr bekommt das ganze entweder in der ModMyi.com Source oder ihr ladet es euch direkt hier runter. Illumine gibt es nicht mehr zum kostenlosen Download. Vielmehr ist es jetzt Donationware. Um Illumine zu bekommen, müsst ihr per PayPal etwas an iKon@taptounlock.me spenden. Am Besten schreibt ihr noch in den Kommentar rein, dass ihr für Illumine spendet. Danach bekommt ihr den Download-Link per Mail zugeschickt.
Wenn ihr schöne Themes sucht, solltet ihr euch www.macthemes2.net auf jeden Fall bookmarken. Für mich ist die Seite die erste Anlaufstelle. Da gibts wirklich jede Menge Themes und die Community hilft gerne, wenn mal ein Icon für ein Theme fehlt.

Und das Ganze sieht bei mir dann so aus. Zusätzlich zum Illumine Theme habe ich noch in Winterboard aktiviert: „Transparent Statusbar“ damit die Statusbar durchsichtig erscheint, „No Docked Icon Labels“ damit die Schrift bei den Programmen im Dock verschwindet und Illumine LiveWeather für die Wetteranzeige (dazu werde ich in nächster Zeit nochmal einen kurzen Bericht schreiben)

IMG_0155 IMG_0156 IMG_0157IMG_0158 IMG_0159 IMG_0160 IMG_0161

Bei über 3000 Icons gibt es natürlich für viele Programme auch mehrere Alternativen, so dass man immer wieder mal ein bisschen durchtauschen kann. Habt ihr beispielsweise bei MacThemes ein neues Icon runtergeladen oder wollt ihr ein Alternativicon verwenden müsst ihr einfach nur über SSH Zugriff auf eurer iPhone nehmen und dann zu /private/var/stash/Themes.xxxx (da steht eine beliebige Buchstaben-Zahlen-Kombination)/Illumine.theme/Icons gehen. Dort fügt ihr das Icon, das so heißen muss, wie das Programm auf dem Springboard, ein bzw. nennt das Alternativicon entsprechend um.

Was habt ihr denn für Themes auf eurem iPhone? Habt ihr nen heißen Tipp für mich?

Ihr kennt das sicherlich. Ihr seid von einem Programm begeistert. Leider gefällt euch das Programm-Icon überhaupt nicht. Kein Problem. Dann ändert es einfach. Im Folgenden werde ich euch eine kleine Anleitung liefern, wie ihr das ganz einfach machen könnt.

Wo bekomme ich Icons her?

Es gibt eigentlich zwei Arten, wie ihr an Icons kommt.

Die erste Möglichkkeit ist die, dass ihr euch euer Wunsch-Icon selber bastelt oder ein vorhandenes Bild in ein Icon umwandelt. In Sachen Grafikbearbeitung bin ich leider nicht sonderlich begabt, daher kann ich euch in der Hinsicht keine großartigen Tipps geben. Falls ihr aber ein Bild habt, das ihr gerne als Icon verwenden würdet, gibt es ein super Programm, mit dem das ganz einfach geht. Img2Icns….

img2icns_icon

Das Programm erklärt sich eigentlich von selbst. Alles was ihr tun müsst, ist euer Bild per Drag & Drop in das Programmfenster zu ziehen. Dann auf das Icns-Feld klicken und den Speicherort auswählen. Das wars!

img2icns_1

Die Basisversion von Img2Icns ist kostenlos. Neben normalen Icons kann man damit auch Ordner-Icons erstellen. Die Proversion von Img2Icns kostet 12,90 $. Die Proversion bietet folgende zusätzliche Features:

– Eine Icon-Historie
– Das Erstellen von iPhone-Icons
– Das Erstellen von Favicons
(Damit kann man den Bookmark einer Internetseite mit einem individuellen Logo versehen)
– Das Konvertieren von Icons in Bilder

Download: Img2Icns

Die andere Möglichkeit ist, dass ihr die unzähligen Icon-Seiten im Internet nach einem passenden Icon durchstöbert. Dort gibt es für beinahe jeden Geschmack ein passendes Cover. Hier ein paar Tipps, wo ich meist fündig werde:

www.deviantart.com
www.interfacelift.com
www.iconfactory.com

Icon ändern:

Um das Programm-Icon dann zu ändern geht ihr folgendermaßen vor:
Wenn ihr eine Zwei-Tasten-Maus habt, klickt ihr mit der rechten Maustaste auf das Programm (alternativ ctrl + linke Maustaste). Bei dem sich öffnenden Menü klickt ihr auf „Paketinhalt anzeigen“.

icon_aendern_1

Dann wählt ihr den Ordner „Contents“ und anschließend den Ordner „Resources“. Dort sucht ihr euch das Programm-Icon. Zum Beispiel Icon.icns.

icon_aendern_2

Ich würde euch empfehlen, dass ihr euch dieses Icon als Backup speichert, für den Fall, dass ihr das Ursprungs-Icon doch mal wieder haben wollt.
Dafür klickt ihr einfach mit rechts auf das Icon und dann auf „.icns kopieren. (Alternativ könnt ihr auch einfach auf das Programm selbst klicken und dieses kopieren). Dann öffnet ihr das Programm Vorschau und klickt unter „Ablage“ auf „Neu aus der Zwischenablage“. Das Icon wird geöffnet und ihr könnt es dann als normale Bilddatein speichern.

Zurück zum Ändern des Programm-Icons: Nun müsst ihr euer eigenes Icon genau so nennen, wie das von dem Programm, dessen Icon ihr ändern wollt. Also „Icon.icns“. Jetzt verschiebt ihr euer Icon in den „Resources-Ordner“ des Programmes und ersetzt das vorhandene Icon.

icon_aendern_3-1

Das wars. Ab sofort hat das Programm ein neues Icon.