iSquint – Videos einfach und schnell fürs iPhone / den iPod Touch umwandeln

Veröffentlicht: 27. Februar 2010 in Freeware, iPhone, iPod Touch, iTunes, Mac OS X, Video
Schlagwörter:, , , , , , ,

Ein iPod Touch oder iPhone ist meiner Meinung nach richtig gut geeignet zwischendurch mal ein Video zu schauen.
Doch wie bekommt man ein Video von seinem Mac am besten und einfachsten aufs iPhone.

Standard-Einstellungsmöglichkeiten gibt es nicht viele. Zunächst kann man wählen, ob das Video fürs iPhone bzw. den iPod Touch optimiert sein soll, oder für Apple TV. Die Qualität kann von der Schlechtesten Einstellung „Klein“ bis zur Besten „Gib alles“ eingestellt werden. Zusätzlich kann man das Video auch nach erfolgreicher Konvertierung zu iTunes hinzufügen. Darüber hinaus steht auch eine H.264 Enkodierung zur Verfügung.

Unter den Profi-Optionen kann man das Video noch schneiden oder die Video/Audio Bitrate bearbeiten.

Für den normalen Gebrauch ist das aber gar nicht nötig. Ich schiebe einfach das Video in iSquint, wähle den Speicherort und „Gib alles“ und los gehts.
Das Ergebnis ist absolut top. Natürlich abhängig von der Qualität des Originalvideos. Aber stimmt die, holt iSquint wirklich das Beste aus dem Video raus.

Ehrlich gesagt ist das Interface von iSquint nicht besonders schick oder Mac-like. Aber es funktioniert wirklich genau so wie es soll. Es wandelt Videos einfach und schnell ins iPhone/iPod Touch Format. Deshalb kann ich auch mit dem etwas spärlichen Desing leben

Wem genau wie mir das Icon von iSquint überhaupt nicht gefällt, für den habe ich zwei Alternativen, die wirklich toll aussehen, wie ich finde.

Dieses Icon habe ich bei http://macthemes.net gefunden.

Beim diesem Icon weiß ich leider nicht mehr genau, wo ich es her habe, daher habe ich es mal eben hochgeladen. Wenn jemand weiß, wo das Icon her ist, kann er mir gerne bescheid geben, damit ich es auch ordentlich verlinken kann.

Offiziell ist die Entwicklung von iSquint eingestellt. Aber unter den üblichen Download-Seiten wie http://www.macupdate.com oder http://www.softonic.de wird man dann doch noch fündig.

Fazit:
Das perfekte Programm um schnell und umkompliziert ein Video für sein iPhone / seinen iPod Touch umzuwandeln. iSquint sollte auf keinem Mac fehlen.

Kommentare
  1. […] die Sendungen gleich direkt bei OTR im mp4 Format runter, oder ihr benutzt das kostenlose Programm iSquint – mein persönlicher Favorit. Und schon könnt ihr euch die Filme auf euer iDevice […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s