Mit ‘Geschicklichkeit’ getaggte Beiträge

Neulich bin ich auf ein sehr unterhaltsames kostenloses Spiel gestoßen. Und zwar geht es um Trace.

trace_icon

Das Ziel des Spieles ist schnell erklärt. Ihr müsst dem kleinen Strichmännchen helfen zum Ziel, dem Stern, zu gelangen. Dabei muss man den sich meist bewegenden Hindernissen ausweichen. Wichtigstes Hilfsmittel dabei ist die Möglichkeit Linien, Kreise oder ähnliches zu malen, auf denen das Männchen dann entlangelaufen kann. Durch Tippen auf den „Erase“ bzw. „Draw“ Button wechselt man zwischen malen und radieren. Gesteuert wird das Männchen dabei über die zwei Pfeiltasten. Springen kann man, indem man auf das kleine Dreieck tippt.
Weil ich es recht lange nicht gewusst habe, ein kleiner Tipp. Auf die Buttons „Retry“ und „Back“ muss man doppelt tippen.

trace_3

Trace bietet insgesamt 120 Level in 6 verschiedenen Welten (Paint, Water, Plant, Chalk, Flame, Space). Manche Level sind sehr leicht, einige haben es aber schon etwas mehr in sich. Die Grafik ist simpel. Das lässt sich nicht bestreiten. Das stört mich aber nicht. Im Gegenteil, irgendwie passt es sogar sehr gut. Die Musik ist auf Dauer etwas nervend, aber zum Glück kann man während dem Spiel seine eigene Musik hören.

trace_1

trace_2

Insgesamt ein sehr unterhaltsames Spiel für zwischendurch. Und das kostenlos. Ein Test ist in jedem Fall empfehlenswert.

Download:

iTunes Store Link: Trace

Heute gibt es wieder ein kleines Spielchen fürs iPhone bzw. den iPod Touch, das immer wieder sehr viel Spaß macht. Das Geschicklichkeitsspiel „Falling Balls“

falling_balls_icon

Ziel des Spieles ist es, mit dem Männchen den herunterfallenden Bällen auszuweichen. Mit Hilfe des Bewegungssensort lasst ihr das Strichmännchen nach links und rechts ausweichen. Was einfach klingt, wird – je länger man durchhält – wirklich sehr schwierig.

falling_balls_1

Das Spiel gibt es kostenlos im AppStore. Probiert es mal aus. Mein Highscore ist übrigens 132. Wie lange haltet ihr durch??

Download:

iTunes Store Link: Falling Balls