Mit ‘Audio’ getaggte Beiträge

Wenn ihr gerne Hörspiele oder Hörbücher hört, kennt ihr das sicherlich. Wie bekommt man seine CDs oder Mp3s als Hörbuch in iTunes bzw. dann auf den iPod Touch oder das iPhone. Die Lösung ist Audiobook Builder.

audiobook_builder_icon

Natürlich gibt es auch ein paar Freeware Lösungen. Aber keine davon, die ich bisher ausprobiert habe, ist so einfach und gut wie Audiobook Builder. In wenigen Schritten habt ihr euer Hörbuch/Hörspiel auf dem iPod.

In einem erste Schritt müsst ihr zunächst ein neues Projekt anlegen. Dort könnt ihr auch gleich noch die Qualität und den Speicherort wählen.

audiobook_builder_1

Als nächstes gibt man die Daten des Hörbuchs ein. Zur Verfügung stehen Titel, Autor und das Genre. Zusätzlich kann man hier auch gleich noch das passende Cover per Drag & Drop in das vorgesehene Feld ziehen. Diese Informationen werden dann direkt in die ID-Tags des fertigen Hörbuchs eingefügt.

audiobook_builder_2

Im Menü „Kapitel“ wird nun das Hörbuch eingelesen. Dabei kann man wählen, ob man bereits vorhandene Mp3-Dateien verwenden möchte oder eine Audio-CD. Hat man bereits die Mp3-Files auf dem Rechner kopiert man diese einfach per Drag & Drop in das Programm. Verknüpft man die einzelnen Files, hat das spätere Hörbuch nur ein großes Kapitel. Ansonsten wird das Hörbuch in mehrere Kapitel aufgeteilt.

audiobook_builder_3

Das Importieren einer CD funktioniert ähnlich einfach. Einfach CD einlegen und auswählen, ob jeder Track eine Dateien werden soll, oder eine große Datei erstellt werden soll.

In einem letzten Schritt noch auf „Hörbuch erstellen“ klicken und das wars. Nach ein paar Minuten hat man das fertig Hörbuch in iTunes und kann es sich auf seinen iPod kopieren.

audiobook_builder_4

Für diejenigen, die es interessiert, was das für ein Hörspiel ist. Das ist die erste Folge der Science-Fiction Serie „Rick Future“ – Planet der Träumer. Bisher sind 7 Folgen erschienen, die alle samt super sind. Und das Beste: Die Hörspiele kann man kostenlos unter www.rick-future.de runterladen. Jeder, der gerne Hörspiele hört, sollte sich das mal anschauen!

Fazit:
Für mich persönlich haben sich die 8 € (9,95 $) in jedem Fall gelohnt. Jeder, der gerne Hörspiele oder Hörbücher hört, sollte sich Audiobook Builder auf jeden Fall mal genauer anschauen.
In der aktuellsten Version ist darüber hinaus auch die Begrenzung weggefallen, dass das Hörbuch maximal 12 Stunden lang sein darf. Dem Hörbuchgenuss sind also keine Grenzen mehr gesetzt.

Systemvoraussetzungen: Mac OS X 10.4 oder höher

Lizenz: Singel User: 9,95 $ / Family Pack: 14,95 $

Download: Audiobook Builder 1.1.1.

Ich hatte vor Längerem schon einige Programme ausprobiert, mit denen man Musik aus dem Radio aufnehmen kann. Jetzt habe ich eines entdeckt, dass einfacher nicht sein könnte und zudem noch super aussieht.

snowtape_icon

Mit Snowtape lässt sich kinderleicht die Musik von jedem Internetradiosender aufnehmen. Mit Hilfe der ID-Tags (soweit vom Sender mitgesendet) werden die Lieder sofort entsprechend geschnitten. Snowtape vergleicht die Songs automatisch mit der Last.fm Datenbank und versieht sie – wenn vorhanden – auch gleich noch mit dem passenden Cover.
Die aufgenommenen Lieder können ganz einfach per Knopfdruck zu iTunes exportiert werden. Das Programm bietet ebenfalls die Möglichkeit die Musik direkt zu bearbeiten.

snowtape_2

Snowtape eignet sich auch einfach als Software um Internetradio zu hören. Bereits zu Beginn sind viele Sender integriert. Darüber hinaus könnt ihr auch einfach die URL eures Lieblingssenders manuel einfügen. Mit der aktuellen Version werden jedoch nur .mp3 Audiostreams unterstützt. AAC und Vorbis Unterstützung ist aber bereits geplant.

snowtape_1

Die Growl-Fans unter euch (von denen ich auch einer bin) wird es freuen zu erfahren, dass die neueste Version von Snowtape auch Growl Benachrichtigungen unterstützt.

Im Moment ist Snowtape noch als Betaversion kostenlos zu haben. Danach soll es 29 $ kosten.

Systemvoraussetzungen: Mac OS X 10.5

Lizenz: Betaversion (danach 29 $)

Download: Snowtape Beta 2 (v0.3)