iOS 4.2.1. und Jailbreak mit Greenpois0n

Veröffentlicht: 6. Februar 2011 in cydia, HowTo, iPad, iPhone, iPod Touch, jailbreak, Mac OS X
Schlagwörter:, , , , , ,

Heute war es für mich endlich auch soweit. Ich konnte endlich auf iOS 4.2.1. updaten und mein iPhone 3GS auch gleich wieder jailbreaken. Das Zauberwort heißt „Greenpois0n“, welches es derzeit nur für den Macfür Mac und Windows gibt. Unterstützt werden alle iDevices.
Eigentlich gibt es zum Jailbreak selbst nicht viel zu schreiben, denn dieser ist mal wieder sehr benutzerfreundlich. Einfach Greenpois0n starten und auf „Jailbreak“ klicken. Dann den Anweisungen wie gewohnt folgen und nach wenigen Minuten ist euer iPhone erfolgreich gejailbreakt.

Mittels der nach dem Jailbreak installierten Loader-App installiert ihr euch noch Cydia und euer iPhone ist wieder einsatzbereit. Ich wünsche euch viel Spaß mit dem neuen Jailbreak.

Link:
„Greenpois0n“

Advertisements
Kommentare
  1. […] This post was mentioned on Twitter by AppleNewsDE, Patrick. Patrick said: Neuer Blog-Eintrag: iOS 4.2.1. und Jailbreak mit Greenpois0n – http://t.co/qfj23qX […]

  2. hoTodi sagt:

    Hi,

    es geht wirklich sehr einfach, man braucht keine Angst davor zu haben. Ich habe auch Redsn0w vorher drauf gehabt und nicht deinstalliert. Hier mal ein Videotutorial dafür:

    Viel Erfolg!

  3. Tom sagt:

    Ich habe ein iPhone 4 (4.1), Baseband: 01.59.00

    kann ich jetzt gefahrlos auf 4.2.1 mit meinem Aktuellen 01.59.00 beibehalten (also mit TinyUmbrella)? Und funktioniert der Unlock dann?
    Danke 🙂

  4. Patrick sagt:

    @hoTodi
    Sehr schönes Video.

    @Tom
    Nein, wenn du auf den Unlock angewiesen bist, dann darfst du nicht updaten. Denn meines Wissens kann man 4.2.1. nicht unlocken.

  5. Patrick sagt:

    Seit Kurzem gibt es nun auch eine Windowsversion von Greenpois0n!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s