[Cydia] Notified Pro – Push-Benachrichtigungen wie Apple sie hätte machen sollen

Veröffentlicht: 1. September 2010 in cydia, iPhone, iPod Touch, jailbreak, System, Utilitiy
Schlagwörter:, , , , , , ,

Ein iPhone ohne Push-Benachrichtigungen wäre wirklich nur halb so interessant, wie ich finde. Es gibt inzwischen beinahe für jeden erdenklichen Anwendungsbereich eine App mit Push-Benachrichtigungen.

Doch leider hat die Push-Funktion auch einen kleinen Fehler. Denn bekommt man mehrere Benachrichtigungen hintereinander ohne die vorherige zu schließen, wird meistens nur die Neueste angezeigt, die alten werden überschrieben. (Es ist mir zwar auch schon passiert, dass eine ältere Benachrichtigung noch angezeigt wird, nachdem ich die neuere weggedrückt habe. Ich weiß aber nicht warum und wann das so ist. Meistens werden die älteren Benachrichtigungen nämlich nicht mehr angezeigt)
So ist es mir schon öfter passiert, dass ich eine Nachricht bei PingChat! erst viel später gesehen habe, weil die Push-Benachrichtigung durch den PopUp einer SMS oder eines Kalendereintrages gelöscht wurde.

Und hier kommt das Programm zum Einsatz, das ich heute vorstellen möchte. Die Rede ist von Notified. Notified listet euch eure Push-Benachrichtigungen übersichtlich nach Programmen geordnet auf.

Die App ist in der ModMyi Source erhältlich. Zum einen in einer normalen Version. Darüber hinaus gibt es noch die Pro Version. Diese kostet $ 2,99,- Der Vorteil gegenüber der Standardversion ist, dass ihr eure Notifications von überall mittels Activator aufrufen könnt und nicht die das App-Icon antippen müsst.

Ich habe mir die Pro Version gegönnt und bereue wirklich keinen Cent, den ich dafür gezahlt habe. In der Pro Version müsst ihr nach der Installation zunächst in den Einstellungen unter Activator eine Geste bestimmen, mit der Notified Pro gestartet werden soll. Denn es gibt kein App-Icon oder einen Menüeintrag in den Einstellungen.
Mit dieser festgelegten Geste könnt ihr Notified nun jederzeit starten. In der Übersicht werden euch die letzten Push-Benachrichtigungen angezeigt Schön nach Apps geordnet. Klickt ihr auf eine, wird das entsprechende Programm geöffnet.

Noch kurz den den Einstellungen. Dorthin gelangt ihr mittels des kleinen Zahnrades. Dort könnt ihr unter anderem festlegen, über welche Push-Benachrichtigungen ihr informiert werden wollt, wie viele davon gespeichert werden sollen oder die Notifications löschen.
Interessant ist noch die Option „Manage Redirections“. Dort könnt ihr festlegen, dass eine bestimmte Push-Notification nicht mit dem Standardprogramm, sondern mit einem anderen geöffnet werden soll. Habt ihr beispielsweise Boxcar im Einsatz, könnt ihr wählen, dass eine Twittermeldung mit eurer Twitterapp geöffnet werden soll und nicht erst mit Boxcar.

Fazit:
Notified Pro hat mich voll und ganz überzeugt. Wirklich ein tolles und nützliches Programm. Ich kann es jedem wärmstens ans Herz legen!

Kommentare
  1. Hendrik sagt:

    Wieder ein sehr schöner Bericht. Danke dafür!
    Ich nutze übrigens das kostenlose Notified und finde die App echt super. So entgehen mir keine „wichtigen“ Nachrichten mehr, die man allzu gerne mit einer schnellen „Slide to Unlock“-Geste bei Seite fegt.
    Fazit: Notified (Pro) gehört auf jedes iPhone mit Jailbreak.

  2. Patrick sagt:

    Mit dem letzten Update unterstützt Notifier jetzt auch Mail.
    Ein sehr cooles neues Feature, wie ich finde!!

  3. dr3do sagt:

    Leider funktioniert die App nicht so gut mit Boxcar zusammen. In Boxcar kann man einstellen was mit Benachrichtigungen der eingerichteten Dienste passieren soll, bspw. dass Boxcar geöffnet werden soll oder eben die zugehörige App. Mit Einsatz von Notified (Pro) werden diese Einstellungen ignoriert und immer Boxcar geöffnet, was ein ziemlich unpraktisch ist.Der Override von Boxcar zu einer App macht keinen Sinn, da Boxcar ja unterschiedliche Apps/Services anliefert.

    Was gibt es sonst noch für Möglichkeiten?

    • Patrick sagt:

      Also bei mir funktioniert alles bestens.
      Boxcar öffnet die eingestellte App und Notified auch.

      Eine Alternative für Notified kenne ich derzeit leider nicht!

      • dr3do sagt:

        Echt? Freue mich für dich.

        Bei mir öffnet Boxcar die eingestellte App. Notified Pro öffnet jedoch nur Boxcar. Lockinfo hingegen öffnet Boxcar, dass dann die eingestellte App öffnet.

        Schade ist auch, dass man die eledingen iOS Alarme (Popups) zwingend nutzen muss, da sonst die Notifications nicht an Notified Pro übergeben worden sind.

  4. Patrick sagt:

    Aber in Notified Pro hast du die Weiterleitung auch eingestellt, oder?
    Dort gibts die Option nämlich auch. Damit müsste es eigentlich funktionieren. Denn ansonsten öffnet Notified tatsächlich nur Boxcar, von dem der Push kommt.

    Naja, die iOS PopUps stören mich eigentlich nicht so. Ich find die ganz gut🙂

    Ach Lockinfo, wollte ich mir auch mal wieder installieren!!

    • dr3do sagt:

      Hmmhh… Ich beziehe über Boxcar mehrere Services. Wie sollte ich Notified Pro konfigurieren, dass es unterscheiden kann was es an welche App weiterleiten soll? Er kennt es dies etwa von selbst?

  5. dr3do sagt:

    Ich habe Notified Pro zwischenzeitlich runtergeschmissen, aber auch den ganzen JB weil’s mir den Akku innert kürzester Zeit leegezogen hat. Haben da ein paar Apps in Verdacht, muss ich der Reihe nach angehen.😉

    • Patrick sagt:

      Das kenne ich. Ich musste auch erst neulich nen kompletten Reset durchführen. Bei mir aber mehr deswegen, weil das iPhone einfach so lahm und reaktionsträge wurde. Aber ab und zu tut das schon ganz gut, mal alles runterzuhauen und neu aufzusetzen🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s