Programme in der Menüleiste des Finders ablegen

Veröffentlicht: 27. Februar 2010 in Mac OS X, System
Schlagwörter:, ,

Mac OSX hält doch immer wieder Features bereit, die wirklich sehr nützlich sind. Dieses Mal geht es um die Möglichkeit, Programme in der Finderleiste abzulegen.

Dafür zieht man das Programm-Icon vom Programme Ordner einfach in die Leiste eures Finders. Habt ihr das Programm an der richtigen Stelle, erscheint ein kleines grünes Plus. Jetzt könnt ihr das Programm einfach dort fallen lassen. Unter Umständen müsst ihr ein bisschen suche, bis das grüne Plus erscheint.

Ab sofort könnt ihr einfach entsprechende Dateien auf das Icon in der Finderleiste „schmeißen“ und die entsprechende App wird geöffnet.
Um ein Programm wieder zu entfernen, müsst ihr die „cmd“ Taste gedrückt halten und das Icon wieder aus der Leiste ziehen.

Ich habe im Moment die Apps „AppCleaner“, „NameMangler“, „DropLook“ und „BetterZip“ in meiner Finderleiste.

Eine wirklich nützliche Funktion, finde ich!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s