[Cydia] ToneFXs – iPhone Systemsounds ändern – Kalender, SMS, E-Mail uvm.

Veröffentlicht: 20. November 2009 in cydia, iPhone, iPod Touch, jailbreak, Utilitiy
Schlagwörter:, , , , , , ,

Es ist ja bekannt, dass man ohne Jailbreak im System des iPhones nicht viel ändern kann. Aber auch mit Jailbreak ist es zuweilen recht mühsam. Was mich ja von Anfang an ziemlich gestört hat, war die Tatsache, dass man die Systemsounds wie SMS, E-Mail oder Kalenderton nicht ändern kann. Vorallem der Kalenderton ist wirklich grauenvoll. Dafür gibt es jetzt aber eine Lösung. Und zwar ToneFXs aus Cydia. Das Programm ist mit seinen 4,99 $ nicht ganz billig, aber jeden Cent wert.

Mit ToneFXs habt ihr die Möglichkeit sämtliche Systemsound auf eurem iPhone zu ändern. In Einzelnen sind das:

– SMS
– Voicemail
– Neue E-Mail
– gesendete E-Mail
– Kalendererinnerung
– Tastenklick
– Photoauslöser
– Das iPhone sperren
– Das iPhone entsperren
– Ladesound

Da bleiben keine Wünsche offen. Natürlich könnte man das auch alles manuell über SSH Zugriff machen. Sehr bequem ist das aber nicht. Mit ToneFXs geht das wirklcih kinderleicht. Habt ihr das App geladen, werden euch bereits ein paar Sound mitgeliefert. Diese aktiviert ihr ganz einfach, indem ihr zuerst den Sound wählt, den ihr ändern wollt. Dann sucht ihr euch den Ton raus und tippt ihn an. Dann geht ihr zurück und tippt auf „Save“. Nach einem Respring ist der Ton geändert.

Natürlich sind die mitgelieferten Sounds noch nicht sooo berauschend. Aber auch das ist kein Problem. Denn ihr könnt euch unter www.tonefxs.com den ToneFXsCreator runterladen. Damit könnt ihr jede Sounddatein (ich habe es bisher nur mit mp3s probiert) umwandeln und direkt auf euer iPhone schicken.

Zuerst müsst euer iPhone an eurem Mac anschließen. Dann sucht ihr euch den Ton von eurem Rechner, den ihr umwandeln wollt. Legt noch die Start- und Endzeit fest und ob der Sound langsam ein- und ausgeblendet werden soll. Mit einem Klick auf „Send ToneFXs to iPhone“ landet der Sound auf eurem iPhone und ihr könnt ihn ab sofort (nachdem ihr noch den Namen für den Ton eingegeben habt) im Programm ToneFXs auswählen. Einfach genial!

Gefällt euch mal ein Ton nicht mehr und ihr wollt ihn loswerden, ist das auch kein Problem. Unter „Manage ToneFXs“ könnt ihr eure Töne ganze einfach wieder löschen.

Solltet ihr mal die Standardsound wieder haben wollen. Kein Problem, entweder ihr wählt sie einfach manuell wieder aus, oder ihr geht auf „Reset sounds to default“. Damit werden sämtliche Änderungen rückgängig gemacht.

Das ist aber noch nicht alles. ToneFXs bietet euch zusätzlich die Möglichkeit, dass eure Klingetöne automatisch durchgewechselt werden. So habt ihr nicht immer den gleichen Klingelton. Ihr könnt sogar wählen, welche Töne genau „geshuffelt“ werden sollen.

Fazit:
Das Programm ist wirklich jeden Cent wert. Absoluter Kauftipp.

Links:
ToneFXs Creator: www.tonefxs.com

Advertisements
Kommentare
  1. […] die Mp3-Datei dann als SMS-Ton verwenden zu können, empfehle ich euch ToneFX. Damit könnt ihr schnell und einfach eure kompletten Systemtöne auf dem iPhone […]

  2. devart sagt:

    No Jailbreak needed with ‚Calendar Alarm‘.

    Die Funktion Wollten Sie schon immer über Ihren Standard-iPhone Kalender: ein Alarm, dass man nicht kann ignorieren weil es klingelt länger und lauter!

    ‚Calendar Alarm‘ synchronisiert mit dem Standard-iPhone-Kalender und fügt einen Alarm mit einem Ton Ihrer Wahl.
    Alles was Sie tun müssen, ist die Calender Alarm app aktivieren, NACHDEM Sie neue Ereignisse hinzugefügt, ins Ihre iPhone-Kalender. Mit Calender Alarm app können Sie auch die Dauer Ton Ihrer Alarm wählen.

    Features:
    * Liste aller anstehenden Kalenderereignisse.
    * Zeigt deutlich für welche Kalenderereignisse eines Alarm eingestellt ist.
    * Vollständig Bearbeiten Kalenderereignisse.
    * Ereignisse können hinzugefügt werden. (1.10)
    * Auswahl von mehreren Töne.
    * Länge des Ton ist einstellbar.
    * Passt Ton für verschiedene Kalender an. (1.10)
    * Arbeitet nahtlos zusammen mit allen iPhone unterstützten Kalendern.
    * Verringert die Akku-Lebensdauer nicht.
    * Alarms sind lokale eingestellt, keine Notwendigkeit für Internet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s