[Cydia] Songs direkt auf dem iPhone in Klingetöne umwandeln

Veröffentlicht: 15. November 2009 in Audio, cydia, Freeware, iPhone, jailbreak, Musik
Schlagwörter:, , , , , ,

In Cydia gibt es zwei kostenlose Programme, mit denen man seine Songs direkt am iPhone in Klingeltöne umwandeln kann. Diese beiden Apps möchte ich euch heute vorstellen.

Das wäre zum ersten MyTones, aus dem selben Hause wie schon Unlim Tones, welches ich bereits hier vorgestellt hatte. Ihr findet das Programm in der Big Boss Source zum kostenlosen Download.

IMG_0268

Die Bedienung ist denkbar einfach. Ihr drückt einfach auch Pick Song und sucht euch den Song raus, den ihr in einen Klingelton umwandeln wollt. Dabei könnt ihr eure Songs suchen, wie ihr das vom iPod her gewohnt seid. Also nach Titeln, Alben, Genre, Interpreten usw.

IMG_0269

Danach könnt ihr die Start- und Endzeit genau definieren. Normalerweise sind Klingeltöne um die 30 Sekunden. Über die Play Taste könnt ihr euch eure Auswahl in einer Preview anhören.

IMG_0264

Seid ihr mit eurem Ergebnis zufrieden drückt ihr auf Make Ringtone. Dieser Vorgang dauert ein paar Sekunden.

IMG_0265

Danach findet ihr den Klingelton unter Einstellungen bei Töne und könnt ihn ab sofort verwenden. Der Vorteil an MyTones ist, dass euch hier noch ein Ringtone Manager mitgeliefert wird. Hier könnt ihr eure Ringtones anhören, umbenennen oder wieder löschen.
Leider fehlt die Möglichkeit den Klingelton langsam ein- und auszublenden. So ist der Anfang und das Ende oft ziemlich abrupt. Hoffentlich kommt diese Möglichkeit bald mit einem Update.

Das andere Programm ist Ringtones3. Dieses App gibts in der iSpazio Source. Ebenfalls zum kostenlosen Download.

IMG_0270

Auch hier ist die Bedienung sehr einfach und die Ergebnisse sind ebenfalls super. Nach einem Klick auf Start converting sucht ihr euch erstmal euren Song raus. Das ist zwar nicht ganz so komfortabel wie bei MyTones, ist aber auch schnell erledigt. Habt ihr euren Song rausgesucht, gibt es zwei Möglichkeiten.

1) Quick Conversion wandelt einfach die ersten 30 Sekunden in einen Klingelton um.

IMG_0271

2) Mit Advanced Conversion könnt ihr die Start und Endzeit genau festlegen. Zuerst setzt ihr die Startzeit fest.

IMG_0272

Nach einem Druck auf Next könnt ihr die Endzeit festlegen.

IMG_0274

Mit Next wird euch das Endgergebnis vorgespielt. Und hier habt ihr dann auch die Möglichkeit den Song ein- und auszublenden. Dies ist der große Vorteil gegenüber MyTones.
Seid ihr mit dem Ergebnis zufrieden, müsst ihr auf Build Preview drücken und anschließend auf Sounds good, Convert it!

IMG_0275

Das wars. Den fertigen Klingeton findet ihr wie gewohnt bei den Tönen.

Fazit:

Letztlich ist es eine Geschmacksfrage. Denn Ergebnisse liefern beide hervorragende. MyTones ist meiner Meinung nach etwas schöner aufgemacht, außerdem gibts dort den Ringtone Manager. Ringtones3 bietet dafür die Möglichkeit des Fade in & out, was mir persönlich sehr wichtig ist, da die Klingeltöne sonst sehr plötzlich aufhören und anfangen. Gerade wenn man den Mittelteil eines Songs hernimmt.
Ich benutze beide Programme in Kombination und bin damit sehr zufrieden. Man hat mit diesen beiden Programmen eine super Möglichkeit all seine Songs kinderleicht in Klingetöne umzuwandeln. Und das ohne Rechner, ganz einfach vom iPhone aus.

Kommentare
  1. Dani sagt:

    kann weder die eine noch die andere App im Store finden

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s