[HowTo] Jailbreak 3.1.2. – So einfach wie nie mit Blackra1n!!

Veröffentlicht: 19. Oktober 2009 in cydia, iPhone, iPod Touch, jailbreak
Schlagwörter:, , , , ,

Gestern habe ich mir jetzt doch mal daran gemacht mein iPhone auf die neueste Version zu updaten und zu jailbreaken.
Versucht habe ich es zunächst mit der Anleitung von iPod-City, die es hier bzw. hier gibt.
Damit hat’s bei mir leider gar nicht hingehauen. Der Jailbreak wurde zwar durchgeführt. Aber leider hatte ich danach keinen Empfang mehr. Anscheinend hatten dieses Problem mehrere User.

Ich habe dann aber erstmal nicht großartig nach einer Lösung gesucht. Denn ich wusste, es gibt noch eine andere Methode. Und zwar mit Geohot’s Blackra1n. Und was soll ich sagen…. Das war der simpelste Jailbreak, den ich je durchgeführt habe.
Zunächst ladet ihr euch Blackra1n für euer Betriebssystem runter. Das gibts unter http://blackra1n.com/. Ihr schließt euer iPhone an, öffnet iTunes und startet Blackra1n. Nach einem Klick auf „make it ra1n“ dauert es ein paar Sekunden.

blackra1n

Und wenig später erscheint folgende schöne Meldung.

blackra1n_1

Das wars. Wirklich genial simpel.
Nach einem Neustart des Gerätes (passiert alles automatisch) findet ihr auf eurem Springboard ein Blackra1n Icon. Dort hat man die Möglichkeit Cydia, Rock und Icy zu installieren.

IMG_0218

Danach braucht ihr dieses Programm eigentlich nicht mehr und könnt blackra1n deinstallieren (oder einfach verstecken). Dabei wird natürlich nicht der Jailbreak deinstalliert, sondern nur der Installer.

Eins sollte ich aber noch erwähnen. Blackra1n ist ein reines Jailbreak-Tool. Falls ihr ein Nicht-T-Mobile iPhone habt, solltet ihr es lieber nicht damit machen. Denn dann könntet ihr euch die Möglichkeit verbauen, euer iPhone jemals wieder zu unlocken.

Viel Spaß mit euerm gejailbreakten iPhone!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s