[Cydia] Winterboard – Damit macht ihr euer iPhone einzigartig

Veröffentlicht: 8. Oktober 2009 in cydia, Freeware, iPhone, iPod Touch, jailbreak, System, Utilitiy, Widgets
Schlagwörter:, , , , , , ,

Heute möchte ich euch ein Programm vorstellen, das eigentlich auf jedem gejailbreakten iPhone installiert sein muss. Und zwar geht es um Winterboard.

winterboard-icon

Damit könnt ihr das Aussehen eures iPhones nahezu in allen Belangen anpassen.
Da ich in letzter Zeit viel mit verschiedenen Themes für das Springboard oder Lockscreen Widgets rumspiele, möchte ich euch hier zunächst die grundlegenden Möglichkeiten, die man mit Winterboard hat, vortsellen. Bevor ich in den nächsten Beiträgen dann meine persönlichen Lieblingsthemes präsentiere.

Zunächst ladet ihr euch Winterboard aus der Telesphoro Tangelo Source herunter. Ab sofort findet ihr ein Winterboard-Icon auf eurem Springboard.

IMG_0154

Ein paar Themes sind bereits vorinstalliert. Aktiviert werden diese durch einen Tip darauf.
So wird zum Beispiel mit „Black Navigation Bars“ die Leiste zum Scrollen nicht grau, wie es normal ist, sondern schwarz. Mit „Transparent Dock“ wird eurer iPhone Dock durchsichtig. Mit „User Wallpaper“ wird euer Hintergrundbild (das normalerweise immer nur für den Lockscreen funktioniert) zum Hintergrund auf eurem Springboard. Wenn ihr etwas geändert habt und das Programm verlasst, wird erst einmal ein Respring durchgeführt. Danach könnt ihr die Änderungen sehen.
Am besten, ihr probiert einfach mal ein bisschen rum. Passieren kann rein gar nichts. Wollt ihr eures altes Aussehen wieder, deaktiviert ihr einfach alles wieder.

Als ich Winterboard das erste Mal gestartet habe, wusste ich überhaupt nicht, was ich damit anfangen sollte und wie das alles so wirklich funktioniert. Deswegen will ich das System kurz erklären. Winterboard ändert das Aussehen eures iPhones in der Reihenfolge, in der die einzelnen Themes in Winterboard angeordnet sind. Habt ihr beispielsweise zwei verschiedene Themes, die den Lockscreen ändern, setzt sich das Theme durch, das weiter oben steht. Das sollte man immer im Hinterkopf haben, wenn etwas nicht so funktioniert, wie man sich das vorstellt. Verschieben könnt ihr die einzelnen Themes indem ihr auf die drei Striche rechts drückt und das Theme gleichzeitig an die gewünscht Stelle schiebt.

winterboard

Die Möglichkeiten mit Winterboard sind fast unbegrenzt. Ihr könnt euern Lockscreen ändern, das Batteriesymbol während des Ladens, den Slider zum Entsperren, die Programmicons um nur einige Dinge aufzuzählen. In Cydia findet ihr tausende von verschiedenen Themes. Stöbert einfach mal ein bisschen rum. Man kann wirklich Stunden damit verbringen. Ich werde aber auch hier in der nächsten Zeit immer wieder einige meiner Lieblingsthemes vorstellen. Als kleine Anregung.

Kommentare
  1. Der Neue sagt:

    WOW🙂 jetzt erstmal echt jetzt
    Hut ab für diese Beschreibung eines Programms APP, ich als Neuer wusste sofort um was es in dieser APP geht. Liebe Programmierer hier könnt ihr euch ne DICKE Scheibe abschneiden.
    Wenn nun jetzt noch der Link für die Quelle gepostet wäre hätte ich volle 10 Punkte vergeben, so kann ich leider nur 9,99 Punkte vergeben.

    Gruß
    De Kay

  2. Trintella sagt:

    Ich wusste auch zuerst nicht, was ich mit dem Winterboard anfangen sollte. Ein paar Sachen habe ich schon rausgefunden. Vielen Dank

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s