Programme zeitverzögert starten mit DelayedLauncher

Veröffentlicht: 30. April 2009 in Freeware, Mac OS X, System, Utilitiy
Schlagwörter:, , ,

Aus alten Windows-Zeiten war ich es gewohnt, erst einmal ewig warten zu müssen, bis mein PC arbeitsbereit war. Das ist seit Mac Zeiten sicher besser.
Dennoch habe ich mir gewünscht, dass ein paar Programme nicht bereits mit dem Hochfahren gestartet werden, sondern erst einige Zeit später.

Die Lösung ist DelayedLauncher. Damit könnt ihr bestimmte Programme auswählen. Diese werden dann erst nach einer von euch vorgegebenen Zeit gestartet.

delayedlauncher

Die Konfiguration ist ganz einfach. Ihr legt DelayedLauncher zu den Startobjekten. Dann schiebt ihr per Drag & Drop diejenigen Programme in das Programmfenster von DelayedLauncher, die erst später gestartet werden sollen. Dann noch die Zeit einstellen, wie lange gewartet werden soll und fertig…

Systemvoraussetzungen: Mac OS X 10.4 oder höher

Lizenz: Freeware

Download: DelayedLauncher

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s